senf transparent fat


Vorwärts

Gedanken, Ideen, Meinungen und Senf von Markus Tofalo

OLMA: Sorry, es ist voll.

Das könnte es an der kommenden Olma vor den Hallen 4 und 5 heissen. Der Druck scheint zu gross geworden zu sein. Ständiges Lamentieren der auf Besucherzahlen kontrollierten Clubs und immer wieder geäusserte Sicherheitsbedenken liessen die OLMA-Vernatworlichen nun zum Schluss kommen: Die Hallen 4 und 5 werden auf ihre Belegung kontrolliert. Doch wie macht man das mit den vielen Eingängen? Ganz einfach, mit Videokameras. Wenn also die Kamera beim APPENZELLER-Stand oder die SCHÜGA-Kamera dichtes Stehen zeigen, gehen die Türen zu. Oder achtet man nur auf die Bilder des Weinbereichs in Halle 4, wo man sich noch joggenderweise fortbewegen kann? Man darf gespannt sein. Klar ist für viele: Ohne Zutritt in die Deguhallen kein OLMA-Besuch. Die Belegung der Hallen hat sich doch seit Jahren selber reguliert. Waren sie zu voll, blieben viele gerne freiwillig draussen.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedInShere with friends

Mitglied von

gruenliberale logo

Dies und Das

Unterstützen Sie mich!


Vielen Dank