sip-logoSelica Internet Publikationen

Dubrovnik

Historische Altstadt und unentdecktes Hinterland

durbovnik hafentorSie wird «Perle der Adria» genannt. Tatsächlich ist die südlichste Stadt Kroatiens etwas Besonderes. Kaum ein Ort hat Kriege und Umbauwahn der Neuzeit so unbeschadet überstanden wie Dubrovnik. Die Altstadt ist vollständig autofrei, architektonisch scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, und die ideale Küstenausrichtung garantiert bestmögliche Besonnung. Ein Besuch war für mich ein grosser Wunsch – es dauerte allerdings eine Weile, bis er ihn sich erfüllen konnte.

Einflüsse Venetiens, Habsburgs und des Osmanischen Reiches sind in ganz Süddalmatien und dem Hinterland, das heute zu Bosnien-Herzegowina gehört, erkennbar. Man findet im ganzen Umkreis wohl kaum eine derart unbekannte Region – ein Paradies für alle Abenteuerlustigen und Roadmovie-Fans.

dubrovnik unesco world heritage
Die kroatische Küstenstadt zeichnet sich durch eine völlig intakte, mittelalterlische Stadtbefestigung aus.

dubrovnik stradun
Der Boden der Stradun, der Hauptstrasse in der geschützten Altstadt, glänzt wie mein Küchenboden.

dubrovnik minčeta tower games of thrones
Den Minčeta Turm kennen Fans von «Game of Thrones» als Haus der Unsterblichen. Er ist Teil der Stadtbefestigung.

 

Mehr über Dubrovnik in unserem Text, publiziert auf der Website der Airline EDELWEISS

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedInShere with friends

Unterstützen Sie mich!


Vielen Dank